5 Netflix-Serien, die Du unbedingt gucken musst

Witzig: Unbreakable Kimmy Schmidt

Klingt erstmal gar nicht lustig: Kimmy Schmidt wurde mit 15 von einem verrückten Pseudo-Priester mit vier anderen Mädels in einen Bunker eingesperrt. 15 Jahre später wird sie befreit – und erobert voller Lebensfreude und einer total positiven Einstellung New York. Spätestens, wenn Kimmy das erste Mal mit einer neuen Technologie konfrontiert wird oder man ihren neuen Mitbewohner kennenlernt, liegt man definitiv lachend unterm Tisch und möchte mehr von ihr und ihren verrückten Kumpanen sehen.

Für Fans von: 30 Rock, New Girl

 

Romantisch: Love

Ehrlich, komisch und mal was ganz anderes als alle anderen Liebes-Geschichten da draußen: Gus und Mickey kommen beide gerade aus holprigen Beziehungen und lernen sich zufällig beim Einkaufen kennen. In der Serie verfolgt man ihre Geschichte und lernt das Dating von einer ganz anderen Seite kennen.

Für Fans von: You’re the worst, The Big Bang Theory

Historisch: Marco Polo

Den Entdecker kennt jeder – aber sicher noch nicht aus dieser Perspektive. Die Serie folgt dem jungen Marco Polo auf seinen Spuren und zeigt sein Leben in fesselnden, dramatischen Bildern.

Für Fans von: Reign, Game of Thrones

Spannend: How to get away with murder

Shonda Rhimes, die Macherin, kennt man von ihrem Mega-Hit Grey’s Anatomy. „How to get away with murder“ ist nicht minder dramatisch – dafür aber noch mal spannender! Es geht um eine Uni-Professorin und Strafverteidigerin, die gemeinsam mit ihren Stundenten in einen Mordfall verwickelt wird – wie sie da wieder rauskommen… tja, dafür ist sie ja Profi.

Für Fans von: Scandal, Grey’s Anatomy

Politisch: House of Cards

Lügen und Intrigen bestimmen diese Serie, in der Kevin Spacey einen Kongressabgeordneten spielt, der sich immer weiter in das politische Spiel verstrickt. Unfassbar packend!

Für Fans von: Homeland

DruckBESSERWISSER-TIPP:

Welcher Serienheldin ähnelst Du bei Liebeskummer? Finde es mit unserem Psychotest heraus!

Schlagwörter:,

Hier kommentieren