7 Fettkiller für Deinen Traumbody

Foto: istock.com/bumbarush

Foto: iStock.com/bumbarush

1. Chili

Scharfes macht den Kalorien Dampf! Denn Capcaicin steigert die Wärmeproduktion des Körpers und damit den Energieverbrauch.


 

2. Zimt

Das beliebte Gewürz senkt Blutfettwerte und den Blutzuckerspiegel – und zügelt so den Appetit! Einfach eine Prise ins Joghurt oder in den Pfannkuchenteig geben. Schmeckt übrigens auch in herzhaften Gerichten, z. B. Fisch in Zimt-Panade.


 

3. Kaffee

Pusht den Kreislauf und damit den Energieverbrauch. Ein Espresso nach dem Essen macht das Fett weg!


 

4. Algen

Das Meeresgrün enthält viel Jod, ein wichtiges Spurenelement, das zur Fettverbrennung beiträgt. Also öfter mal zu Sushi greifen!


 

5. Grapefruit

Sie enthält Bitterstoffe, die den Stoffwechsel und den Energieumsatz ankurbeln. Am besten nach jeder größeren Mahlzeit eine!


 

6. Wasser

Trink Mineralwasser mit viel Calcium, denn der regt den Stoffwechsel an. Ein halber Liter zusätzlich zu den üblichen 2 Litern lässt Pfunde schmelzen.


 

7. rotes Fleisch

Was? Das hilft, Kalorien zu verbrennen? Nun ja, rotes Fleisch enthält L-Caritin, dass Fettsäuren im Körper abtransportieren soll. Zwar ist die wissenschaftliche Wirkung in Studien noch nicht belegt – aber als Ausrede fürs saftige Steak dient es allemal 😉

Schlagwörter:, ,

Hier kommentieren