DAS wollen Singles im neuen Jahr ändern!

iStock.com/ Ridofranz

iStock.com/ Ridofranz

Neues Jahr, neues Glück? Für Singles kann der Neustart Aufbruch oder Frust bedeuten. Werde ich dieses Jahr meinen Traumpartner finden oder bleibe ich wieder allein? Was deutsche Singles in 2017 ändern wollen, hat die Singlebörse Parship in einer Studie herausgefunden. Interessant: Die Suche nach dem neuen Liebesglück ist nicht das größte Ziel!

Partner? Mir egal

Auf die Frage, mit welcher Erwartung in Hinblick auf Liebe und Partnerschaft sie ins Jahr 2017 gehen, antwortete fast die Hälfte der Befragten, dass es ihnen egal sei, ob sie eine Beziehung finden werden oder nicht. 20 Prozent aller Singles sind mit ihrem aktuellen Status sogar so glücklich, dass sie keinerlei Energie für die Partnersuche aufwenden möchten.

Männer packen an, Frauen warten

Dagegen wollen 28 Prozent der Befragten den Partner aktiv suchen. Betrachtet man die Aussagen der Geschlechter, fällt auf: Jeder dritte Mann will alles daran setzen, im neuen Jahr seine Traumpartnerin zu finden. Bei den Frauen möchte nur jede Fünfte aktiv auf Partnersuche gehen. Da sieht man mal wieder: Die Männer packen an, die Frauen warten auf das große Glück.

Hier geht’s zur kompletten Parship-Studie der Neujahrsvorsätze der Singles.

 

 

Schlagwörter:, , ,

Hier kommentieren