Die besten Serien gegen Liebeskummer

iStock.com/ DrGrounds

iStock.com/ DrGrounds

Binge Watching, das heißt: sich mehrer Folgen einer Serien oder gleich die ganze Staffel komplett anschauen, kann durchaus als Medizin betrachtet werden: Gerade bei Liebeskummer gibt es nichts Besseres, als komplett in eine andere Welt einzutauchen: Folge für Folge für Folge…

1. Der Klassiker: Gilmore Girls

Ein unfassbar lustiges und hübsches Mutter-Tochter-Paar, schnelle und schlagfertige Dialoge, liebevolle Charaktere: Ein paar Folgen Gilmore Girls sind Balsam für die Seele! Du kannst komplett im gemütlichen Stars Hollow abtauchen, mit Lorelai und Rory mitfiebern und darüber total vergessen, was für ein Mist in Deinem Leben momentan abgeht.

2. Die Neue: Jane the Virgin

Eine schwangere Jungfrau, ein durchgeknallter Telenovela-Star, ein spannender Kriminal-Fall – und dabei scheint ständig die Sonne! (Hallo Miami!) Die Serie ist witzig und packend, du wirst gar nicht wissen, ob du vor Lachen weinen oder das Ganze einfach zu verrückt finden sollst. So oder so: Alles ist in so hübschen Pastell-Tönen gehalten, dass man dabei einfach gute Laune bekommt. Und Justin Baldoni alia Rafael so ein Hingucker, dass Du danach eh nichts mehr mit den Männern in Deinem Umfeld zu tun haben möchtest.

3. Der Brüller: The Big Bang Theory

Eine komplett durchgeknallte WG, deren noch verrücktere Freunde und jede Menge Beziehungs-Drama mal abseits des Mainstreams: Bei dieser Serie kannst Du Dich einfach zurücklehnen, gar nichts denken und alle paar Sekunden über den nächsten Gag lachen. Und das Beste: Wenn man Sheldon beim Daten zuguckt, kann man nur das Gefühl bekommen, es selber einfach tausendmal besser hinzukriegen!

DruckBESSERWISSER-TIPP:

Psst… Du willst wissen, welcher Serienheldin Du bei Liebeskummer am meisten ähnelst? Unser Psychotest verrät es Dir!

Hier kommentieren