Gruselig! Jeder zweite Single hat noch Kontakt zum Ex

iStock.com/ vadimguzhva

iStock.com/ vadimguzhva

Eine aktuelle Umfrage von parship.de zeigt: Die Hälfte der deutschen Singles hält regelmäßigen Kontakt zu mindestens einem Ex-Partner (50 Prozent)! Das finden wir ganz schön gruselig. Wer mag schon, dass sein zukünftiger Partner sich noch mit seinem Ex/seiner Ex trifft….

Die Umfrage brachte außerdem folgende Ergebnisse ans Tageslicht: Fast jeder vierte Single (23 Prozent) telefoniert, schreibt oder trifft sich sogar wöchentlich mit dem oder der Verflossenen. 72 Prozent der Befragten stehen mindestens einmal im Monat in Verbindung mit dem oder der Ex. Dabei pflegen vor allem Männer den Kontakt zur Ex: Während sich 76 Prozent von ihnen mindestens einmal im Monat bei der ehemaligen Partnerin melden, sind es bei den Frauen nur 69 Prozent.


Darum haben die Ex-Partner noch Kontakt

Fragt man Singles danach, warum sie noch Kontakt zum Ex haben, werden an erster Stelle gemeinsame Kinder genannt (39 Prozent). Weitere 38 Prozent sind sich immer noch sympathisch, 32 Prozent bezeichnen sich sogar als gute Freunde. Jeder fünfte Single grüßt seinen oder seine Ex wenigstens noch aus Höflichkeit oder Gewohnheit (21 Prozent) bei bestimmten Anlässen wie Geburtstagen oder Feiertagen.

Aber warum hält man am Ex überhaupt noch fest? Oft liegt es daran, weil im Nachhinein die Beziehungen idealisiert werden. Sogar 50 Prozent der Befragten betrachten ihren Ex oder ihre Ex weiterhin als Traummann bzw. Traumfrau.

Auf parship.de gibt es die komplette Umfrage* mit allen Ergebnissen im Überblick.

*Für die Umfrage hat Parship 2.330 Mitglieder zwischen 18 und 69 Jahren befragt. Die Online-Erhebung fand im April 2016 statt.

 

Schlagwörter:, , ,

Hier kommentieren