Männer unbedingt lesen: DAS nervt uns Frauen in Beziehungen

iStock.com/ fotostorm

iStock.com/ fotostorm

Wir haben uns bei jungen Frauen umgehört, was uns an Euch Männern so richtig nervt. Das solltet ihr also tunlichst in einer Beziehung unterlassen….


Die Frau muss an alles denken

Christiane (31): „Er nimmt bei gemeinsamen Ausflügen nie den Schlüssel mit, weil er sich auf mich verlässt. Nachdem wir uns deshalb einmal ausgeschlossen haben und selbst in die Wohnung einbrechen mussten, ist er davon zum Glück kuriert.“  :-)


Auf Durchzug schalten

Silke (38): „Wenn Männer sich anscheinend Null komma Null merken, was man ihnen mal über jemanden, eine Sache oder ein Ereignis erzählt hat. Da fängt man jedes Mal gaaaanz von vorne an. So viele wichtige Dinge werden verdrängt, vergessen, vernachlässigt. Ereignisse sind im speziellen davon betroffen – auch solche, bei denen man sogar als Paar anwesend war!“


Die Alltagsblindheit

Typische Situation bei Michelle (24):
Er vor dem offenen Kühlschrank: Wo ist die Butter?
Sie: Im Fach in der Tür.
Er: Nein, da ist sie nicht.
Sie muss extra vom Esszimmer in die Küche laufen: Sie nimmt das Stück Butter aus dem Fach wo es immer liegt und drückt es ihm in die Hand 😉


Die ewige Sauerei im Bad

Franzi (28): „Mich nervt, dass das ganze Waschbecken immer voller schwarzer Bartstoppeln ist, obwohl er anscheinend sauber gemacht hat. Besonders liebreizend ist auch seine Angewohnheit zu vergessen, welches seine Zahnbürste ist…. Er nimmt fast immer meine.“


Alles bleibt liegen

Maren (23): „Mich nervt, dass mein Freund immer die Socken direkt vor dem Bett liegen lässt. Außerdem ist es eine total blöde Angewohnheit von ihm, leere Süßigkeitenpapierchen oder Joghurtbecher auf dem Sofa stehen zu lassen. Und: er steckt meinen Laptop immer aus um seinen zu laden…und dann ist meiner immer leer!“


Große Versprechungen – nix dahinter

Julia (36): „Was mich maßlos ärgert: Wenn der liebe Partner auf „große Klappe nichts dahinter“ macht. „Schatz, ich mache heute den Abwasch, ruh‘ dich schön aus.“ Die Frage ist nur: Wann? Denn sechs Stunden später hat sich immer noch nichts verändert an den Geschirrstapeln in der Küche.“


Ich bin NICHT Deine Mama

Sabine (33): Das Video „Ain’t your mama“ von Jennifer Lopez sagt einfach alles zu diesem Thema:

Schlagwörter:, ,

Hier kommentieren