Neue Studie beweist: Kaffee macht Dich schlank!

iStock.com/ Martin Dimitrov

iStock.com/ Martin Dimitrov

Gute Nachrichten für alle Kaffeefans: Eine aktuelle Untersuchung des Kompetenznetzes Adipositas zeigt, dass Kaffeetrinker einen geringeren Body Mass Index (BMI) haben, also schlanker sind und durch ihren Koffeinkonsum langfristig ihr Gewicht besser erhalten können als Menschen, die keinen Kaffee trinken.


Kaffee trinken hilft das Gewicht zu halten

„Es konnten signifikante Unterschiede bezogen auf den Konsum koffefeinhaltiger Getränke zwischen den 500 Personen aus dem Deutschen Gewichtskontrollregister und der Allgemeinbevölkerung gefunden werden“, erläutert Prof. Dr. med. Martina de Zwaan, Leiterin der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie der Medizinischen Hochschule Hannover, die die Studie maßgeblich begleitete.

Die Teilnehmer des Gewichtskontrollregisters, die über ein Jahr erfolgreich Gewicht um mindestens zehn Prozent abnahmen und das reduzierte Gewicht nachhaltig über mindestens ein Jahr halten konnten, konsumierten deutlich höhere Mengen Kaffee und koffeinhaltige Getränke im Vergleich zur allgemeinen Bevölkerungsstichprobe.

„Der Koffeinkonsum scheint also negativ mit einer langfristigen Gewichtszunahme in Verbindung zu stehen, das heißt, man nimmt nach einer Gewichtsabnahme weniger schnell wieder zu, wenn man in größeren Mengen Koffein zu sich nimmt“, so de Zwaan. Zusätzlich gibt es Hinweise darauf, dass Kaffeetrinker einen geringeren BMI aufweisen. Koffein, als Stimulanz des zentralen Nervensystems wird nach wie vor als die aktivste metabolische Komponente des Kaffees angesehen und mit verschiedenen Auswirkungen auf den Stoffwechsel in Verbindung gebracht: erhöhter Energieverbrauch, erhöhte Wärmebildung und verbesserte Fettverbrennung im Muskel unter körperlicher Aktivität.

Wichtig zu wissen: Mehr als 5 Tassen Kaffee sollte man allerdings pro Tag nicht trinken! Denn zu viel Koffein tut dem Körper auch nicht gut 😉


besserwisser_logo_4farbig_male_türkisBESSERWISSER-Tipp:

Je nachdem wie Du Deinen Kaffee magst, hat der nämlich auch ganz schön viele Kalorien. Wer Kaffee schwarz trinkt, nimmt so gut wie keine Kalorien zu sich. Doch pro Teelöffel Zucker und zugefügter Milch steigen die Kalorien an. Besonders heftig in Sachen Kalorien sind z.B. Latte Macchiato mit Sirup und Topping aus dem Coffee-Shop – diese können bis zu 300 Kalorien enthalten!

 

 

Schlagwörter:, , ,

Hier kommentieren