Step by step: So macht man Pfannkuchen

iStock.com/ Courtney Keating; burdafood.net/Hans Gerlach (2)

iStock.com/ Courtney Keating; burdafood.net/Hans Gerlach (2)

 

Das brauchst Du für 4 Portionen (ergibt ca. 8 dünne Pfannkuchen):

4 Eier, 300 g Mehl, 50 g Zucker, 1 Prise Salz, 300 ml Milch, 200 ml Mineralwasser, Fett zum Braten (z.B. Butter oder Öl)

Und so geht’s:

burdafood.net/Hans Gerlach (3)

burdafood.net/Hans Gerlach (3)

Step 1: Mehl mit Milch, Mineralwasser, Zucker und 1 Prise Salz zu einem glatten Teig verrühren.

 

 

 

Step 2: Eier verquirlen, unter den Teig rühren. Teig ca. 30 Minuten ruhen lassen.

 

 

Step 3: In einer Pfanne etwas Fett erhitzen und etwa 1 kleine Schöpfkelle Teig hinein fließen lassen, so dass der Boden komplett bedeckt ist. Bis zum Rand stocken lassen, wenden und weiterbacken, bis der Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun ist.

 

 


DruckBESSERWISSER-Tipp:

Du magst auch herzhafte Pfannkuchen gerne? Dann lass einfach den Zucker weg und füge stattdessen 1/2 TL Salz zum Teig hinzu :-)

Übrigens: Tolle Rezepte für Pfannkuchen gibt es auf www.daskochrezept.de

Hier kommentieren